Ausgaben

„Häfler Beach-Days“ müssen verlegt werden

„Häfler Beach-Days“ müssen verlegt werden
(Bild: Thomas Schlichte)

Friedrichshafen – Die bereits fünfte Auflage der „Stadtwerke am See-Beach-Days“ an der Häfler Uferpromenade kann nicht – wie geplant – vom 23. bis 28. Juni stattfinden.

An allen Wettkampftagen kamen Handballer, Fußballer, Basketballer und Volleyballer zusammen, um sich auf Sand gegeneinander an ihrem jeweiligen Tag um attraktive Preise, die der ausrichtende VfB Friedrichshafen zusammen mit MCD-Sportmarketing aus Überlingen auslobte, zu messen.

Eventuell soll der Event im Spätsommer oder Herbst nachgeholt werden. „Selbstverständlich müssen wir die Entwicklungen und Bestimmungen in den nächsten Wochen abwarten, aber eine Resthoffnung bleibt“, erklärt Markus Dufner, der Geschäftsführer des Veranstalters ist.