Ausgaben

Fiebermessen, Mund-Nasen-Schutz, Handygiene, Formular ausfüllen

Fiebermessen, Mund-Nasen-Schutz, Handygiene, Formular ausfüllen
Vor dem Haupteingang des Klinikums Friedrichshafen sieht alles aus, wie immer. Im Eingangsbereich weisen große Poster auf die Hygieneregelungen hin. (Bild: MCB)
WOCHENBLATT

Friedrichshafen – Seit Montag gehört im ganzen Land ein Mund-Nasen-Schutz zum öffentlichen Leben dazu, egal ob im Ladengeschäft oder im ÖPNV – so die offizielle Lesart. Dass für die meisten ein solcher Schutz auch in einem Krankenhaus eine Selbstverständlichkeit ist, beweisen die Patienten und Besucher des Klinikums Friedrichshafen. Fast alle schützen ihre Umgebung und betreten das Haus mit einer eigenen Mund-Nasen-Bedeckung. Und alle anderen werden jetzt mit großen Grafiken im Eingangsbereich darauf hingewiesen, dass trotz einiger Lockerungen im öffentlichen Leben in einem so sensiblen Bereich wie einem Krankenhaus besondere Maßnahmen getroffen werden müssen.

Ohne Mund-Nasen-Schutz darf niemand das Klinikum Friedrichshafen oder die Klinik Tettnang betreten – in beiden Häusern gilt noch immer ein generelles Besuchsverbot (mit Ausnahmen). Dann wird an der Stirn Fieber gemessen, danach gilt es, die Hände zu desinfizieren und anschließend muss jeder Patient oder Besucher wahrheitsgemäß ein Formular mit seinen Daten oder Angaben zu möglichen Kontakten zu Covid-19-Patienten beziehungsweise -Symptomen ausfüllen. Wenn alles im „grünen Bereich“ ist, steht dem Betreten des Klinikums nichts im Wege, gibt es Zweifel müssen die Patienten und Besucher in einem separaten Raum warten, bis ein Arzt bei ihnen ist und entscheidet, wie es jetzt weiter geht.

Der Schutz der Mitarbeiter und Patienten vor einer Infektion mit dem Corona-Erreger hat oberste Priorität und fast alle Besucher und Patienten zeigen großes Verständnis dafür, dass es auch mal ein bisschen länger dauern kann.

Auf der Website des MCB finden sich sowohl die aktuellen Besucherregelungen als auch der Fragebogen zum Downloaden und daheim ausfüllen: www.medizin-campus-bodensee.de.