Ausgaben

Der neue Miss-Tuning-Kalender ist da

Der neue Miss-Tuning-Kalender ist da
Miss Tuning Vanessa Knauf beim Shooting in Österreich (Foto: Reiter)

Beeindruckende Alpenpanoramen, imposante Locations und jede Menge Pferdestärken wurden neben der amtierenden Miss Tuning Vanessa Knauf beim diesjährigen Kalender-Shooting ins rechte Licht gerückt. Ende Juli lichtete Playboy-Starfotograf Andreas Reiter die 23-jährige Studentin der Fitnessökonomie in Österreich ab.

„Es war ein wunderbares Erlebnis. Wir haben an Traumkulissen geshootet und die Zusammenarbeit war einfach perfekt“, schwärmt die First Lady der Tuning World Bodensee. Erhältlich ist der neue Kalender in einer limitierten Aufl age ab dem heutigen Donnerstag. Neben der Ehre, Titelträgerin und Botschafterin der Tuning Szene zu sein, steht für die Miss Tuning Gewinnerin das Kalender-Shooting im Mittelpunkt.

13 veredelte Karossen, vom dunkelgrünen Audi R8 über einen seltenen RWB-Porsche bis hin zu einem modifi zierten Jeep, strahlten in der Sommersonne mit Vanessa Knauf um die Wette – in Szene gesetzt von Andreas Reiter. Facettenreiche Hintergründe und Kulissen bietet die Alpenrepublik: Vom Neusiedler See über das bergige Tirol bis hin zur oberösterreichischen Landeshauptstadt Linz wurde die Schrauber-Queen mit diesen Tuning-Kunstwerken abgelichtet.

Inspiriert von der Style Mile, der Trendhalle auf der Tuning World Bodensee, können sich Fans auch im Kalender auf trendige Rad/ Reifen-Fahrwerksabstimmungen freuen – überwiegend von deutschen Herstellern wie BMW, Mercedes-Benz, Audi, VW und Porsche. Der limitierte Hochglanzkalender kann ab heute auf der Homepage der Tuning World Bodensee bestellt werden. Alle Infos gibt‘s online unter www.tuningworldbodensee.de

David Balzer/ pr