Ausgaben

Christian Mosmann bietet ab sofort Auto- und Raumdesinfektionen an

Christian Mosmann bietet ab sofort Auto- und Raumdesinfektionen an
(Bild: privat)

Eventmanager aus Friedrichshafen-Ailingen verwendet Kaltvernebelungsverfahren.

Friedrichshafen – „Besondere Zeiten erfordern auch besondere Maßnahmen“, erklärt Christian Mosmann, der in Ailingen, Friedrichshafen und der gesamten Region als Eventmanager bekannt ist und als einer der Väter der „City of Music!“, die zweimal jährlich in der Zeppelin- und Messestadt stattfindet, fungiert. Gerade weil viele seiner Events und Veranstaltungen aufgrund der Coronokrise nicht planmäßig über die Bühne gehen können, hat sich Mosmann einen neuen Geschäftszweig überlegt.

Mithilfe des Kaltvernebelungsverfahrens bietet der gelernte Tonmeister mit seinem Team einen professionellen und schnellen Desinfektionsservice für Privathaushalte, aber auch für Geschäftsräume aller Art an. Durch eine sogenannte Kaltnebel-Desinfektion werden die entsprechenden Räumlichkeiten mit einem eigens dafür vorgesehenen Desinfektionsmittel vernebelt. Dieser kalte Nebel zieht im Anschluss durch die entsprechenden Räumlichkeiten und erfasst selbst kleinere Zwischenräume und schwer erreichbare Oberflächen. Nach etwa 60 Minuten löst sich der Nebel in seine einzelnen Bestandteile auf. Durch diese Desinfektionsart würden jedoch keine Restfeuchte oder andere Spuren an den besprühten Flächen zurückbleiben. Mit dem weitverbreiteten Kaltvernebelungsverfahren, das beispielsweise auch in hochsensiblen Bereichen wie Krankenhäusern oder Laboren benutzt wird, kann eine Desinfektionsrate von 99,9 Prozent erzielt werden.

„Ich habe mich die vergangenen Wochen sehr intensiv mit dem Thema beschäftigt und mich mit den ganzen Herstellern der Mittel und Geräte befasst. Und nun bin ich startbereit“, betont Mosmann, dessen Verfahren auch bei oder in Fahrzeugen funktioniert. Eine sogenannte KFZ-Vernebelung ist ab 75 Euro zu haben, die Raumdesinfektion für Räumlichkeiten bis 50 Quadratmeter Größe gibt’s ab 400 Euro. Und: Das gesamte Inventar, selbst Elektrogeräte, können bei diesem umweltfreundlichen Desinfektionsverfahren, das in kürzester Zeit und sogar ohne Schutzkleidung durchgeführt werden kann, an Ort und Stelle bleiben.

Weitere Informationen gibt’s im Internet unter www.raumdesinfektion-bodensee.de