Ausgaben

Besucher trotzen nasskaltem Herbstwetter

Besucher trotzen nasskaltem Herbstwetter
Der Auftritt der Spielmannszüge auf der Bühne lockte viele Zuschauer an (Foto: Oliver Hofmann)

MECKENBEUREN – Am vergangenen Sonntag feierte Meckenbeuren zum 21. Mal seinen traditionellen Herbstmarkt. Fester Bestandteil war auch wieder das alljährliche Radkriterium „Rund um d’Kirch“, das der Radsportverein Seerose aus Friedrichshafen organisierte und wieder von hunderten Zuschauern begeistert verfolgt wurde.

Mit allerlei Attraktionen und interessanten Angeboten lockten die Geschäfte entlang der Hauptstraße und auch die Autohäuser Weishaupt, Kirchmaier und Dämpfl e waren dort mit den neuesten Modellen präsent. Möbel Block hatte an diesem Sonntag ebenfalls seine Türen geöffnet und erwartete einen großen Besucheransturm.

Ein Kuchenbüffet und ein riesiger Grill waren dort für das leibliche Wohl der Besucher aufgebaut und im Küchenhaus konnte man sich zudem von allerlei Vorführungen inspirieren lassen. Den regen Zustrom vieler Besucher nach Meckenbeuren konnte auch das nasskalte Herbstwetter an diesem Tag nicht bremsen, so dass man bei den Organisatoren allseits nur zufriedene Gesichter sehen konnte.

Oliver Hofmann