Ausgaben

Appell von Andreas Brand zur Corona-Krise

Appell von Andreas Brand zur Corona-Krise
Friedrichshafens Oberbürgermeister Andreas Brand (Bild: Stadt FN)
WOCHENBLATT

Friedrichshafen – Andreas Brand, Oberbürgermeister der Stadt Friedrichshafen, richtet nachfolgenden Appell an die Bürger der Stadt:

„Es geht jetzt um unser Leben, das Leben unserer Liebsten, unserer Freunde, unserer Kollegen und Nachbarn. Es geht um uns alle: Wir müssen uns jetzt an die Regeln halten und unsere Gewohnheiten und Rituale ablegen, auch wenn es schwer fällt: Abstand und Hygiene sind oberstes Gebot. Ja, unser Alltag wird durch die Ausbreitung des Coronavirus auf den Kopf gestellt. Und wir müssen auf gewohnte Freiheiten vorübergehend verzichten.

Aber es geht nicht anders und ist zum Wohle aller, vor allem aber zum Schutz der Schwächsten unter uns, zum Schutz der Älteren und der Kranken. Was wir dabei auf keinen Fall vergessen dürfen – und hier macht mir die Welle der Hilfsbereitschaft großen Mut: Wir müssen trotz Distanz füreinander da sein und einander helfen.

Daher meine Bitte an Sie: Schauen wir aufeinander und helfen wir uns gegenseitig. Es kommt auf jeden Einzelnen von uns an.“