Ausgaben

Am Samstag sind die Narren los – Häfler Innenstadt wegen Fasnetsumzug gesperrt

Am Samstag sind die Narren los –  Häfler Innenstadt wegen Fasnetsumzug gesperrt
Häfler Innenstadt wegen Fasnetsumzug gesperrt (Bild: Adobe Stock)
WOCHENBLATT

Friedrichshafen – Die Verkehrsteilnehmer müssen sich wegen des Fasnetsumzugs am Samstag, 22. Februar auf Beeinträchtigungen einstellen.

Um einen reibungslosen Ablauf des traditionellen Umzugs durch die Friedrichshafener Innenstadt zu gewährleisten, wird bereits ab 11 Uhr der Adenauerplatz gesperrt. Außerdem werden ab 12.30 Uhr der Aufstellungsraum im Bereich des Adenauerplatzes, der Karlstraße und des Buchhornplatzes sowie der Umzugsweg gesperrt. Die Zufahrt von Linienbussen, Taxen und Anwohnern ist mit Beginn der Sperrung der Umzugsstrecke am 12.30 Uhr nicht mehr möglich.

Der närrische Umzug zieht sich von der Friedrichstraße (Start beim Gasthof Schwanen) über die Riedleparkstraße, die Eugenstraße, die Werastraße und die Friedrichstraße bis zum Graf-Zeppelin-Haus. Die Umleitungen sind ausgeschildert. Die gesperrten Straßen sind voraussichtlich ab 18 Uhr wieder befahrbar.