Ausgaben

Absage: Stuttgarter Ballett und Stadtorchester im Graf-Zeppelin-Haus

Absage: Stuttgarter Ballett und Stadtorchester im Graf-Zeppelin-Haus
(Bild: Oliver Hofmann)
WOCHENBLATT

Friedrichshafen – Aufgrund der aktuellen, dynamischen Entwicklung und den damit verbundenen Empfehlungen von Bund und Land für Großveranstaltungen hat die Stadt Friedrichshafen entschieden, drei für diese Woche geplante Veranstaltungen im Graf-Zeppelin-Haus abzusagen.

Nicht stattfinden werden die beiden Aufführungen des Stuttgarter Balletts am Mittwoch und Donnerstag, 11. und 12. März, sowie das „Classic Winds“-Konzert des Stadtorchesters Friedrichshafen am Samstag, 14. März. Alle drei Veranstaltungen liegen bei knapp unter oder über 1.000 Besuchern. Die Absagen sollen dazu beitragen, die Verbreitung des Coronavirus zu verzögern.

Alle Eintrittskarten können dort, wo sie erworben wurden, wieder zurückgegeben werden. Onlinetickets direkt bei reservix.de, Barkäufe an der Vorverkaufskasse im Graf-Zeppelin-Haus.

Abonnenten werden vom Kulturbüro der Stadt Friedrichshafen schriftlich über das weitere Procedere benachrichtigt.