Ausgaben

Nachholtermin für „Storytime“ am 7. März

Nachholtermin für „Storytime“ am 7. März
(Bild: Adobe Stock)
WOCHENBLATT

Laupheim – Am Samstag, dem 7. März wird die ausgefallene „Storytime-Stunde“ nachgeholt. Frau Ulrike Schanz liest in der englischen Vorlesestunde wieder von 9.30 -10.30 Uhr für Kinder ab sechs Jahren vor.

Sie gestaltet die Stunde nach dem muttersprachlichen Prinzip und übersetzt die Begriffe nicht ins Deutsche, sondern veranschaulicht die Geschichte mit Requisiten oder mit ihrer Mimik und Gestik. Die Kinder begreifen die Geschichte als Ganzes und erleben die fremde Sprache im Zusammenhang, auch wenn sie nicht jedes Wort verstehen. Anschließend wird noch gebastelt. Der Eintritt für die englische Vorlesestunde ist frei.