Ausgaben

Polizei beendet Drogenfahrt

Polizei beendet Drogenfahrt
Bild: Adobe Stock
WOCHENBLATT

Biberach – Für einen 32-jährigen aus einer Kreisgemeinde endete die Autofahrt in Biberach in der Rollinstraße.

Biberacher Beamte hielten in der Nacht zum Sonntag gegen 02:30 Uhr einen Peugeot an, an dessen Steuer der Mann saß, obwohl ihm der Führerschein entzogen ist. Weiterhin ergab sich der Verdacht, dass der Fahrer unter Drogeneinfluss stand. Ein Test bestätigte dies. Die Weiterfahrt wurde untersagt, eine Blutentnahme in einer Klinik folgte. Auf den Mann kommen nun mehrere Anzeigen zu.

Wochenblatt