Ausgaben

Für ein Jahr in die USA mit dem Bundestag!

Für ein Jahr in die USA mit dem Bundestag!
(Bild: ppp)
WOCHENBLATT

Berlin – Der Biberacher CDU-Bundestagsabgeordnete Josef Rief ruft alle Schülerinnen und Schüler sowie Auszubildende und junge Berufstätige auf, sich für ein Jahr in den USA bewerben.

Bewerbungsfrist für das 38. Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) des Bundestages mit dem amerikanischen Kongress läuft bis zum 11. September 2020.

Die genauen Bewerbungsbedingungen sind unter folgender Adresse zu finden: www.bundestag.de/ppp

„Das PPP ist eine hervorragende Gelegenheit für unsere jungen Leute, die USA besser kennen zu lernen und die Verbundenheit zwischen unseren beiden Ländern zu vertiefen. Wir konnten schon mehreren Teilnehmern aus dem Wahlkreis Biberach einen Aufenthalt in den Vereinigten Staaten ermöglichen und hatten selbst auch schon Teilnehmer des Programms bei uns. Ich freue mich schon auf die Bewerbungen für die diesjährige Runde und bin zuversichtlich, dass wir wieder einen hervorragenden Teilnehmer aus unserer Region über das Programm schicken können“, so Josef Rief.

Das Parlamentarische Patenschafts-Programm gibt seit 1983 jedes Jahr Schülerinnen und Schülern sowie jungen Berufstätigen die Möglichkeit, mit einem Stipendium des Deutschen Bundestages ein Austauschjahr in den USA zu erleben. Zeitgleich sind junge US-Amerikaner zu einem Austauschjahr zu Gast in Deutschland. Das PPP ist ein gemeinsames Programm des Deutschen Bundestages und des amerikanischen Kongress.

Derzeit wird von der planmäßigen Durchführung des 38. PPP 2021/22 ausgegangen. Aufgrund der Covid-19-Pandemie können Änderungen im Programmablauf notwendig werden.