Ausgaben

Film mit Kaffee und Kuchen

Film mit Kaffee und Kuchen
(FOTO: UFA FILM)
WOCHENBLATT

BIBERACH – „Ich war noch niemals in New York“ ist ein Lied von Udo Jürgens, das den Titel für ein Bühnemusical mit 20 Songs der Schlager-Ikone lieferte. Und jetzt gibt es dazu den Film.

„Ich war noch niemals in New York“ in der LeinwandVersion ist herrlich überdrehKitsch, wie Kritiker befinden – und mit einer erstklassigen Schauspieler-Riege mit Heike Makatsch, Moritz Bleibtreu, Katharina Thalbach und Uwe Ochsenknecht außergewöhnlich besetzt. Am heutigen Donnerstag kommt er in die Kinos, am Sonntag ist bundesweiter Weltrekord-Versuch – auch in Biberach.

Kinos in ganz Deutschland bieten ab 15 Uhr zusätzlich zum Film Kaffee und Kuchen an, ganz nach dem Motto eines Udo-Jürgens-Hits: „Aber bitte mit Sahne“. Alle Besucher, die an dieser „Kaffee und Kuchen-Vorstellung“ teilnehmen, sind Teil des Weltrekordversuchs. Die beteiligten Kinos erhalten danach eine Urkunde des Rekord-Instituts für Deutschland (RID.) Auch der Traumpalast Biberach ist mit an Bord.

pr