Ausgaben

Erfolgreich sein im Ehrenamt

Erfolgreich sein im Ehrenamt
Alle selbst im Ehrenamt tätig: die Organisatoren der Vortragsreihe „Ehrenamt erfolgreich gestalten“ haben auch für dieses Jahr interessante (Foto: Laura Hummler)
WOCHENBLATT

Wer sich im Landkreis Biberach ehrenamtlich engagiert, etwa bei der Stadt, in der Politik oder den unzähligen Vereinen der Region, darf neugierig sein. Denn ab 30. September startet in Biberach wieder die beliebte Vortragsreihe „Ehrenamt erfolgreich gestalten“.

BIBERACH – Wer die wertvollen Tipps nicht verpassen will, sollte allerdings schnell sein und sich im Voraus anmelden. Schließlich bekleidet im Landkreis Biberach die Hälfte aller Einwohner ein Ehrenamt und der Ansturm auf die Vorträge war bisher immer groß, so Christian Walz, Leiter des Seniorenbüros in Biberach.

Deshalb haben sich die Organisatoren um Stadt, Seniorenbüro, Stadtseniorenrat und der Volkshochschule auch in diesem Jahr wieder bemüht, interessante Referenten nach Biberach zu holen. Die diesjährigen Vorträge konzentrieren sich auf wichtige Themen wie Vereinsrecht, Nachfolge im Ehrenamt oder Öffentlichkeitsarbeit. Auch dafür, wie mit Lampenfi eber vor Präsentationen und Auftrittssituationen am besten umgegangen wird, bekommen die Teilnehmer Impulse. „Im Ehrenamt gibt es unglaublich viel zu wissen“, so Rouven Klook, Ehrenamtsbeauftragter der Stadt Biberach.

Von Kasse bis Protokollführung über Konfl iklösung bis hin zum Schreiben des Sportberichts für die Presse sei der Aufgabenbereich der Ehrenämtler ziemlich vielfältig. Mit den jeweils eineinhalb Stunden langen Vorträgen haben die Organisatoren deshalb ein „kompaktes Format“ geschaffen, in das sich genügend Input und Gelegenheiten für Übungen integrieren lassen. Pro Vortrag werden je nach Räumlichkeit rund 40 bis 50 Teilnehmer zugelassen.

Die diesjährige Ehrenamtsreihe gestaltet sich wie folgt:

Montag, 30. September, 19 bis 20.30 Uhr: Vereinsreicht im Ehrenamt. Referent: Wolfgang Maurer, Rechtsanwalt. Veranstaltungsort: MGH Biberach, Stadtteilhaus Gaisental e.V.

Montag, 7. Oktober, 19 bis 20.30 Uhr: Lampenfieber und Auftrittsängste. Referent: Florain Stern, Schauspieler, Sprecher, Dozent. Veranstaltungsort: Volkshochschule Biberach

Montag, 14. Oktober, 19 bis 20.30 Uhr: Nachfolge im Ehrenamt – neue Vorstandsmitglieder finden. Referent: Jürgen Schwarz, Bundesverband der Vereine. Veranstaltungsort: MGH Biberach, Stadtteilhaus Gaisental e.V.

Montag, 21. Oktober, 19 bis 20.30 Uhr: Öffentlichkeitsarbeit, Theorie und Praxis. Referentin: Katrin Gildner, Medienwissenschaftlerin, Dozentin. Veranstaltungsort: Volkshochschule Biberach

Interessierte können sich für die Vorträge entweder telefonisch unter Tel: 07351/51338 oder per Mail unter vhs@biberach-riss. de anmelden. Alle Vorträge sind kostenfrei.

phy