Ausgaben

Biberach – Berauschter Autofahrer

Biberach – Berauschter Autofahrer
Bild: Adobe Stock
WOCHENBLATT

Biberach – Kurz nach Mitternacht sah eine Polizeistreife einen Skoda in der Rollinstraße fahren. Der 28-jährige Fahrer bog nach links in die Memminger Straße ab und beschleunigte sein Fahrzeug stark.

Kurze Zeit später stoppten die Beamten den Skoda. Bei der Kontrolle des Fahrers rochen die Polizisten Alkohol. Ein Test bestätigte den Verdacht. Der Mann hatte deutlich zu viel getrunken. Ein Arzt nahm ihm Blut ab und sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Er sieht nun einer Anzeige wegen Alkohol im Straßenverkehr entgegen.

Hinweis der Polizei: Alkohol hat einen erheblichen Einfluss auf die Fahrtüchtigkeit von Verkehrsteilnehmern. Gerade deshalb ist bei schweren Verkehrsunfällen häufig Alkohol im Spiel. Deshalb empfiehlt die Polizei, Alkoholgenuss und Fahren konsequent zu trennen. 

Wochenblatt