Ausgaben

Neue Räume für Sozialstation

(FOTO:  Ziegler/St. Elisabeth-Stiftung)
WOCHENBLATT

Bad Schussenried – Die Außenstelle Bad Schussenried der Katholischen Sozialstation Biberach hat ihre neuen Räumlichkeiten an der Biberacher Straße offiziell eröffnet. Von diesem Stützpunkt aus wird die ambulante Versorgung von Pflegebedürftigen in ihrem häuslichen Umfeld koordiniert: 14 Pflegefachkräfte und fünf hauswirtschaftlich Mitarbeitende versorgen von Bad Schussenried aus aktuell 130 pflegebedürftige Menschen bis nach Ingoldingen, Hochdorf, Eberhardzell und Ummendorf. Hier haben sie Raum für die täglich anfallenden Arbeiten, zudem ist Platz für Fortbildungen und Pflegekurse.         

Wochenblatt