Ausgaben

Dagmar Haug übernimmt

Dagmar Haug übernimmt
Projekte in einer Umgebung mit Potential: Dagmar Haug wird die neue Leiterin „Tourismus und Stadtmarketing“ in Sigmaringen (Foto: Privat)

Dagmar Haug tritt Anfang Januar ihre neue Position als Leiterin des Fachbereichs Tourismus und Stadtmarketing der Stadtverwaltung Sigmaringen an. Die 29-Jährige übernimmt die Stelle ihres Vorgängers Frank Jost, der Anfang Oktober nach Oberstdorf wechselte.

Sigmaringen – Bis Haug zum ersten Mal die Tür ihres Büros in der Stadtverwaltung Sigmaringen öffnet, leitet sie weiterhin Projekte des Marketings der Oberschwaben Tourismus GmbH in Bad Schussenried. „Verantwortlich bin ich dort für Gesundheits- und Wellnesstourismus, Messen, Familienferien und Veranstaltungen“. 

Auf die Umgebung des elterlichen Hofs in Herbertingen führt sie ihre Naturverbundenheit zurück, das Interesse an touristischen Themen auf ihre Affinität zur Heimatregion. Nicht nur deshalb steht gleichzeitig die nachhaltige und die ökonomische Komponente des Tourismus für ihre Arbeit im Vordergrund. „Tourismus ist auch eine Möglichkeit, Naturschutzgebiete zu erhalten und alte Kulturdenkmäler zu fördern“, so Haug. Positiv blickt sie auf neue Projekte in Sigmaringen, in einer Landschaft, in der sie als Highlights das Hohenzollernschloss sieht, die Wander- und Radwege, den alten Stadtkern und die Verbundenheit zum Fürstenhaus.

Christina Benz