TOP THEMEN

Viel los im Tierheim

Beim Fest werden wieder die Hunde vorgestellt Mit dem Tierheimfest startet der Tierschutzverein am Wochenende aus der Sommerpause. Aber der Begriff stimmt so nicht: Im Tierheim gibt es kein Sommerloch, sondern glückliche Welpen und dramatische Rettungsaktionen.KREIS BIBERACH – Ganz scheu sitzt er da, schaut mit großen Augen durchs Türgitter. Und weiß offenkundig noch nicht, was er von seiner neuen Umgebung…
Trossingen. Aufgrund der steigenden Einwohnerzahlen in Trossingen ist der Bedarf  an Kindergartenplätzen drastisch gestiegen. Nach der aktuellen Bedarfsplanung besteht vor allem in der Kernstadt ein akuter Mangel an Plätzen. Deshalb wurde der Oberlin-Kindergarten, der im kommenden Jahr sein 50jähriges Bestehen feiern kann, von ehemals zwei auf nunmehr vier Gruppen erweitert. Ein neuer Mehrzweckraum bildet das Sahnestückchen des Kindergartens in der…

Ein Spaziergang durch gelebte Geschichte

Das Tor quietscht, der Asphalt ist nass und dampft und auf dem ersten Blick sieht das Areal des Dampflokmuseums in der Möhringer Vorstadt verlassen aus. Es wirkt ein wenig wie aus einem Film von Akira Kuroswa und der oftmals von ihm inszenierten apokalytischen Stimmung. Einsam und doch majestätisch prangen die alten Dampfloks vor dem wolkenverhangenen Horizont. Fast vergessen wirkt das…
Nachrichten aus Ihrer Region

Ohne GPS und Navi

Dieses Jahr war ein richtiges Storchenjahr und das Begrüßungsklappern war allerorts von vielen Dächern zu hören. Auf dem Affenberg in Salem brüteten ganze Kolonien. Jetzt sind die Jungstörche im Reisefieber. Täglich kann der große Vogelzug Richtung westafrikanische Sahelzone losgehen.  Die Storcheneltern chillen noch ein bißchen. Für sie geht die Reise erst Anfang September los. Das gute Wetter und ein üppiges…

Stabübergabe auf evangelisch

Stabübergabe in der Evangelischen Gemeinde in der Stadtkirche. Nach sieben Jahren in Tuttlingen zieht es Junginger in eine größere Verantwortung nach Sindelfingen. Für ihn rückt Philine Blum, die bisher mit Junginger zusammen die Gemeinde geleitet hat, in die vorderste Reihe und übernimmt von Junginger etwa die Leitung der Kirchenratssitzungen. Da die Stelle von Junginger nicht wieder neu besetzt wird, müssen…

Arbeiten im Allgäu

Ob aus Hamburg, Dresden oder Köln – mehr und mehr Fachkräfte wagen den Sprung in unser wunderschönes Allgäu. Auf dieses Ergebnis kommt jetzt eine allgäuweite Fachkräftestudie der Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwaben und der Allgäu GmbH in Zusammenarbeit mit dem Mittelstands-Institut der Hochschule Kempten. Und auch Jobhopper-in Annabelle Klage weiß warum.  Es war die größte Herausforderung ihres Lebens, auf die…
Seite 6 von 35

Bürgerreporter

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren