TOP THEMEN

Tatort Isnyer Friedhof

Ein Friedhof ist ein Ort der Trauer und der Erinnerung. Anfang März und Anfang April wurde die Friedhofsruhe in Isny empfindlich gestört: Auf beiden Friedhöfen wurden ein Dutzend Grabfiguren gestohlen. Die pietätlosen Taten lassen Angehörige, aber auch Mitarbeiter im städtischen Friedhofsamt fassungslos zurück. ISNY – „Ich bin bestürzt, das jemand so weit geht und Gegenstände mit emotionalem und finanziellem Wert…

3000 Jahre unentdeckt

Einbaum vom Bodensee stammt aus der Bronzezeit Mit über 3000 Jahren ist das Boot nicht nur der älteste Schiffsfund im Bodensee, sondern auch das älteste Wasserfahrzeug Bayerns. Der Einbaum, der bereits vor drei Jahren nahe Wasserburg entdeckt worden war, wurde vergangene Woche von Tauchern geborgen und zur Konservierung nach München gebracht. REGION – Das Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege (BLfD) spricht…

Bester Ausbildungsbetrieb

Anton Häring KG ist Testsieger Berufsausbildung Die Anton Häring KG aus Bubsheim belegt 2018 Platz eins unter den besten Ausbildungsbetrieben in Deutschland in der Branche der Automobilzulieferer. BUBSHEIM –Das ist das Ergebnis der aktuellen Studie von „Deutschland Test“ und dem Wirtschaftsmagazin FOCUSMoney. Sie hatten die 20 000 mitarbeiterstärksten Unternehmen aus über 90 Branchen in Deutschland unter die Lupe genommen. Wie…
Nachrichten aus Ihrer Region
Die Stadt steht vor einer Herausforderung: Spätestens ab dem Jahr 2019 fehlen ihr 200 Plätze für die Anschlussunterbringung (AUB) von Flüchtlingen. Eine Lösung soll der Bau von neuem Wohnraum sein, der dann genauso anderen Gesellschaftsschichten zur Verfügung stehen wird. RAVENSBURG – Das Amt für Soziales und Familie errechnet in den Jahren 2018 und 2019 einen Bedarf in der AUB von…

Kräuter vor unserer Haustüre

Jung, wild und kraftvoll schießen jetzt Frühjahrskräuter aus dem Boden. Achtlos laufen wir oft an Pflanzen am Wegesrand vorbei, die es mächtig in sich haben. Mit der Kräuterkundigen Christina Benz ging es letzten Samstag im Naturschutzzentrum Wilhelmsdorf auf eine spannende Tour durch Wald und Wiese. Im Anschluss wurde eine tiefgrüne Neun-Kräutersuppe gelöffelt. Wilhelmsdorf – „Wenn du mit deinem Schuh auf…

Nur ein blaues Auge

Durch den professionellen Einsatz der Rettungskräfte wurden beim Brand in der Kirche St. Jodok die Kunstgegenstände noch rechtzeitig gerettet. Nach einer ersten Sichtung geht die Restauratorin davon aus, dass die beschädigten Schätze wiederhergestellt werden können. Ravensburg – Am 10. März brannte es in der Kirche St. Jodok in der Innenstadt. Vermutlich durch Brandstiftung ausgelöst, hatte das Feuer von einem Sofa…
Seite 4 von 14

Bürgerreporter

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cockies akzeptieren