TOP THEMEN

Gefahr auf zwei Rädern

Die schlimmen Nebenwirkungen von Pedelec und E-Bike Aktuelle Zahlen belegen: Pedelecs und E-Bikes boomen auf dem Fahrradmarkt. Doch mit den rasant ansteigenden Verkäufen ist auch eine erhebliche Zunahme der Unfallzahlen zu beobachten. Mehr als jeder dritte unfallbeteiligte Pedelec-Nutzer in Baden-Württemberg erlitt 2016 schwere oder sogar tödliche Verletzungen – und die Zahlen steigen weiterhin. REGION – Das Pedelec ist das Lieblings-Fortbewegungsmittel…

Weite Welt in Tuttlingen

Patricia Maczek will ihre Friseur-Passion daheim leben Tuttlingen, Stuttgart, Köln, Kopenhagen und zurück. Was sich wie eine spannende Reise quer durch Deutschland und Dänemark anhört, sind in Wahrheit die beruflichen Stationen von Friseurin Patricia Maczek. TUTTLINGEN – Einst bei Mama Gabi mit der Leidenschaft fürs Friseur-Handwerk infiziert, wollte sie die kreative Kunst dieses Handwerks aber in der weiten Welt erlernen,…

Sicherheit geht vor

Weingarten ahndet verstärkt Radfahrer-Verstöße Polizei und Stadtverwaltung kontrollieren Radfahrer immer häufiger. Grund: mehr Beschwerden und gestiegene Unfallzahlen. Trotzdem gehört dem Fahrrad die Zukunft. WEINGARTEN – Das Umfahrenvon roten Ampeln mit dem Fahrrad ist kein Kavaliersdelikt– weder in Weingarten noch sonst wo. Immer häufiger gingen bei der Verwaltung deshalb Beschwerden von Bürgern ein, genauso über das Fahrradfahren in der Fußgängerzone oder…
Nachrichten aus Ihrer Region

Der Kampf um den Hopfen

Hitzewelle und Schädlinge sorgen für erhebliche Ernteeinbußen Die Hopfenernte in unserer Region läuft seit vergangener Woche auf Hochtouren. Weil es seit Mitte Juli allerdings kaum geregnet hat, sind die Hopfendolden deutlich kleiner als normalerweise. Das bedeutet für die Landwirte drastische Ernteeinbußen, während der Aufwand jedoch gleich bleibt. TETTNANG – „Hopfendolden benötigen insbesondere ab Mitte Juli viel Wasser, in diesem Sommer…

Viel los im Tierheim

Beim Fest werden wieder die Hunde vorgestellt Mit dem Tierheimfest startet der Tierschutzverein am Wochenende aus der Sommerpause. Aber der Begriff stimmt so nicht: Im Tierheim gibt es kein Sommerloch, sondern glückliche Welpen und dramatische Rettungsaktionen.KREIS BIBERACH – Ganz scheu sitzt er da, schaut mit großen Augen durchs Türgitter. Und weiß offenkundig noch nicht, was er von seiner neuen Umgebung…
Trossingen. Aufgrund der steigenden Einwohnerzahlen in Trossingen ist der Bedarf  an Kindergartenplätzen drastisch gestiegen. Nach der aktuellen Bedarfsplanung besteht vor allem in der Kernstadt ein akuter Mangel an Plätzen. Deshalb wurde der Oberlin-Kindergarten, der im kommenden Jahr sein 50jähriges Bestehen feiern kann, von ehemals zwei auf nunmehr vier Gruppen erweitert. Ein neuer Mehrzweckraum bildet das Sahnestückchen des Kindergartens in der…
Seite 4 von 34

Bürgerreporter

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren