TOP THEMEN

Die Rose wird gefeiert

Biberach – Rund um die Königin der Blumen geht es bei der 14. Auflage des Rosenfests auf dem Weberberg am Samstag. In allen Gassen spielt die Musik, und die Händler zeigen an ihren Ständen, was sich mit und aus der Rose alles machen lässt. Man kann sie nicht nur als Zierde für Heim und Garten in den Topf und in…

Das Ende der Enge

Ab Mittwoch 241 neue Parkplätze am Ulmer Tor Ab Mittwoch lindert sich die Parkpklatznot in Biberach: Die Erweiterung des Parkhauses Ulmer Tor wird eröffnet – das macht 241 zusätzliche Parkplätze. BIBERACH –  Eineinhalb Jahre lang wurde gebaut am Parkhaus Ulmer Tor. Knapp sieben Millionen Euro kostete der Bau samt technischer Ausstattung. Allein eine Million davon entfällt auf das neue Rostschutz-System…

Raus aufs Wasser

Jungforscher auf dem Bodensee Vom 14. bis 27. Mai waren 20 Jungforscher-Teams aus ganz Baden-Württemberg mit dem Forschungsschiff Aldebaran auf dem Bodensee unterwegs. Am letzten Tag durfte das WOCHENBLATT mit an Bord. REGION – Das Team der Aldebaran richtet seit mehr als 15 Jahren den Meereswettbewerb „Forschen auf See“ aus. Auf eine Idee der Baden-Württemberg-Stiftung hin entstand mit dem Bodenseeprojekt…
Nachrichten aus Ihrer Region

So schädlich ist Sitzen

Bewegungsmangel ist Volkssport Nummer EinsImmer mehr Menschen arbeiten im Sitzen. Allein rund 17 Millionen Deutsche nehmen täglich auf einem Bürostuhl Platz und verbringen dort beinahe 85 Prozent ihrer Arbeitszeit. Und das, ohne regelmäßig abwechselnde Bewegung. Fatal für Körper und Gesundheit sagen Experten und Krankenkassen.REGION – Die Anatomie des Körpers ist auf Bewegung ausgerichtet. Dennoch ist monotones Sitzen zur wichtigsten Körperhaltung…

Plastik im Grünabfall

Probleme in Wangen – Kontrolle in Isny und Leutkirch Immer wieder landet in den Wangener Gartenabfällen Plastik und anderer Müll. Die Städte Leutkirch und Isny hingegen haben damit kein Problem. Dort wird die Abgabe überwacht. Das oder andere Maßnahmen könnten auch in Wangen notwendig werden, wenn sich die Situation nicht in den nächsten zwei Wochen bessert. REGION – „Es ist…

Die große Stille

Dramatischer Rückgang der Insektenpopulationen Wer durch die Wiesen streift, erlebt zur Zeit eine geradezu beängstigende Stille. Kein Summen und Brummen, die Blumen blühen, aber niemand besucht sie. Was ist denn da los in der Natur? ÜBERLINGEN – Wir haben mit Thomas Körner, Geschäftsführer NABU-Bezirksverband Donau-Bodensee, über den Insektenschwund gesprochen. Wer heute mit dem Auto übers Land fährt, wird feststellen, dass…
Seite 22 von 36

Bürgerreporter

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren