Startseite - Wochenblatt
TOP THEMEN

„Kabarett ist nicht Comedy“

Vom 11. bis 29. Oktober findet in Biberach der 25. Kabarettherbst statt. Im Interview erklärt Klaus Buchmann, Biberacher Kulturamtsleiter und Programmchef des Kabarettherbstes, wie das Programm entsteht, was gutes Kabarett auszeichnet und warum das Kabarett noch immer eine Männerdomäne ist.Wodurch zeichnet sich für Sie gutes Kabarett aus?Klaus Buchmann: Wenn einerseits herzhaft gelacht werden kann, man andererseits aber auch ins Nachdenken…

Abstimmen fürs Oktoberfestpaar

Bad Schussenried – Nach fünf großartigen Tagen ging das SCHUSSENRIEDER Oktoberfest 2017 am Dienstag mit dem Fuhrmannstag zu Ende. Aber ganz vorbei ist es damit für dieses Jahr noch nicht – jetzt steht die Wahl des Oktoberfestpaars 2017 an. 64 Paare haben sich vor der WOCHENBLATT-Fotowand ablichten lassen und bewerben sich nun um den Titel „SCHUSSENRIEDER-Oktoberfestpaar 2017“. Neben Ruhm und…

In einem Monat um die Welt

Wer schimpft nicht über Social Media? Einen Vorteil haben Facebook und Co. aber sicher: sie haben die Welt kleiner gemacht. Dank der WOCHENBLATT-Leser, die unseren Facebookpost fleißig geteilt haben, hat eine gestohlene Kamera über den großen Teich hinweg wieder zu ihrem rechtmäßigen Besitzer zurückgefunden.region – Es ist der 25. August in Miami, Florida. Eine Familie aus unserer Region verbringt ihre…
Nachrichten aus Ihrer Region

Regierung: Es riecht nach Jamaika

Die Bundestagswahl ist entschieden und das WOCHENBLATT will von den Kandidaten wissen, wie sie ihr persönliches Ergebnis sowie das ihrer Partei bewerten und welche stellten welche Regierungskoalition zu erwarten ist.Region – Josef Rief, der wiedergewählte Bundestagsabgeordnete der CDU: „Zunächst einmal war schon etwas Enttäuschung da. Aber mit ein paar Tagen Abstand ist das Erststimmenergebnis für mich Ansporn, die Menschen noch…

203 potentielle neue Polizeikommissare

In die Turnhalle der Hochschule für Polizei Baden-Württemberg in Biberach passen etwa 900 Personen. Bei der Vereidigung der Polizeikommissar-Anwärter am vergangenen Freitag waren alle Plätze belegt. Kein Wunder – für die 203 angehenden Polizeikommissare war es der große Tag, auf den sie seit vielen Wochen hinfieberten. Und bei dem sie natürlich auch ihre Familien mit dabei haben wollten.Gesellschaft steht hinter…

Uli Herzogs „Frauenduft“ – es riecht nach Mord in Oberschwaben

Schräges Thema, Spannung, derber Humor und eine wirklich überraschende Lösung – mit „Frauenduft“ legt der gebürtige Biberacher Autor und WOCHENBLATT-Mitarbeiter Uli Herzog seinen zweiten „Schwabenkrimi“ vor.region – Fallanalytiker (englisch: Profiler) findet Herzog schon von jeher faszinierend; jene Frauen und Männer also, die Profile von Straftätern erstellen, um bei der Aufklärung schwerer Verbrechen behilflich zu sein. Nicht von ungefähr ist Herzogs…
Seite 3 von 5

- Anzeige -

Bügerreporter

  • Bunte Liste profitiert vom Spaltpilz

    lindau – Nach dem Austritt dreier Stadträte aus der CSU-Stadtratsfraktion wurde die Bunte Liste über Nacht zur stärksten Gruppierung im 30-köpfigen Lindauer Rätegremium. Diesem gehören fortan nur noch vier CSU-Stadträte an, die Bunten hingegen stellen fünf. Ob sie mit diesem Spitzenplatz künftige Stadtratsentscheidungen stärker beeinflussen können, bleibt abzuwarten. Allenfalls kann die...

  • Lindauer Segler-Club mit neuem Vorstand

    Die Hauptversammlung des Lindauer Segler-Clubs hat Karl-Christian Bay mit deutlicher Mehrheit zum neuen Vorsitzenden gewählt. Andreas Ober war nach sechsjähriger Amtszeit nicht mehr angetreten und wurde von den 257 anwesenden Mitgliedern mit Standing Ovations verabschiedet. „Ich bedanke mich für ihr Vertrauen”, sagte Bay nach der Wahl zu den LSC-Mitgliedern und dankte...

  • „Schwäbisch, solide, weltoffen und ideenreich“

    Bei der Wahl des Oberbürgermeisters von Friedrichshafener am 12. März gilt Amtsinhaber Andreas Brand als Favorit. Im WOCHENBLATT spricht der 52-Jährige unter anderem über die Entwicklung der Stadt, die Schaffung neuer Wohnräume und das Dauerthema öffentlicher Nahverkehr.

    Herr Brand, was hätten Sie als gebürtiger Esslinger geantwortet, wenn Ihnen jemand vor 20 Jahren...

Mehr Artikel
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cockies akzeptieren