TOP THEMEN

Gesenkter Kopf: Alarmstufe Rot!

Vergangene Woche wurde bei einer Hundeattacke im Leutkircher Ortsteil Urlau ein kleiner Hund getötet und dessen Besitzer verletzt. Beide Hundehalter versuchten vergeblich dazwischenzugehen. Hundexperte Peter Löser aus Fronhofen beantwortet im Folgenden einige Fragen, die sich in diesem Zusammenhang auftun und gibt wichtige Tipps. Woran kann es liegen, dass ein Hund einen anderen tötet? Kann das daran liegen, dass der stärkere…

Die Kuh als Therapeut

Das Schaf als Seelendoktor: Ein neuer Verein will Menschen mit Hilfe von Tieren therapieren.  Andrea Göhring, Vorsitzende von „Bauernhoftiere bewegen Menschen“ erklärt, wie das geht. Rulfingen – Hühner, Schafe, Ziegen, Schweine, Esel und Kühe: Das sind Nutztiere mit dem etwas anderen Nutzen auf dem Hof von Biobäuerin Andrea Göhring. Ihre Aufgabe: Menschen mit Behinderungen ein Stück Lebensqualität zurückgzugeben. Das geht,…

Die Heimat ist schon da

Haben SPD und Grüne was gegen Heimat? Oder warum sind sie dagegen, dass in Biberach die Heimattage 2023 stattfinden sollen? Antwort: Das Fest sei teuer, antiquiert und verzichtbar. Biberach –  Nach langem Hin und Her hat der Biberacher Gemeinderat beschlossen, sich nun doch um die Ausrichtung der baden-württembergischen Heimattage zwischen 2023 und 2026 zu bewerben. Die Verwaltung und die CDU…
Nachrichten aus Ihrer Region

"Wir müssen in den Standort Tuttlingen investieren“

Das Thema um die Schließung der Klinik in Spaichingen und die dadurch entstehende Zentralisierung der stationären Versorgung in Tuttlingen hat sich in den vergangenen Wochen emotionalisiert. Um die Diskussion mit einigen unerlässlichen Fakten anzureichern, hat das WOCHENBLATT mit Klinik-Geschäftsführer Sascha Sartor gesprochen. Wie beurteilen Sie den Prozess, der seit der offiziellen Verkündigung der Klinikschließung in Spaichingen angelaufen ist? Sascha Sartor:…

Mehr Zeit für alle Beteiligten

Langsam aber sicher kommt Bewegung in die Diskussion um die Schließung des Klinikstandortes in Spaichingen. Schienen bisher die Vertreter der entscheidenden politischen Parteien im Kreistag der konzeptionellen Vorgabe von Landrat Stefan Bär und Klinikgeschäftsführer Sascha Sartor zu folgen, so deutet sich jetzt bei vielen Beteiligten der Wunsch nach mehr Zeit ab. Tuttlingen – So wünschen sich nicht nur Hans-Georg Schuhmacher,…

Happyend fürs unverpackte Einkaufen

 „Mein Wunsch ist wahrgeworden, jetzt kann ich endlich viele meiner Lebensmittel verpackungsfrei einkaufen,“ freut sich eine ältere Kundin beim Umschauen in Leutkirchs neuestem Laden mit Namen „Happyend“.    Seit Montag hat die Allgäustadt einen Unverpackt-Laden – und auf den haben offensichtlich ganz viele Konsumenten aus Leutkirch und Umgebung gewartet. Für viele hat die Suche nach Möglichkeiten, Waren möglichst verpackungsfrei einkaufen…
Seite 1 von 39
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cookies akzeptieren